Arumir

Nördlich der Seireanischen Wüste liegt Arumir, ein Reich von solch grossen Ausmassen, dass niemand weiß, wo es anfängt und wo es aufhört. Es heißt, dass Drachen über die Arumiri herrschen. Aber die Karavanen, die bis hierher gelangen, verhandeln nur mit den Menschen der Wüstenrandgebiete, die sich über solche Belange ausschweigen.
Zwei der wichtigsten Städte der Arumiri in der Wüstenregion sind Erpatiz (aus der Ulgoelan-Herrscher hervorgingen) und ToWoo.

So wenig wie die einzelnen Ulgoelan über das tatsächlich Arumir wissen, so wichtig ist es jedoch in ihren Legenden. Auch wenn der Drachenkrieg inzwischen 1600 Jahre her ist, die meisten Legenden der Ulgoelan handeln von ihrem Kampf gegen die Drachen, die sie das eine ums andere Mal gewannen. Sie zahlten schließelich einen hohen Preis für ihren Sieg, aber der Stolz auf die einstige Größe läßt die Ulgoelan auf die Arumiri hinabblicken.

Für mehr Informationen zu Arumri besucht auch die Seite arumir.orfinlir.de

Das Orfinlir-Projekts

Weitere Seiten zur Fantasy-Welt Orfinlir findet ihr unter

  • Arumir: Ein Reich von Drachen regiert im Norden der Ulgoel.
  • Euth: Die Stadt der Stabritter.
  • Göttersuche: Ein paar Leute, die sich dafür interessieren, was mit den Göttern passiert ist.
  • Linen-Scherec: Mehr als 1000 Jahre vor dieser Zeit auf der anderen Seite des Kontinents.
  • Skeyfare-Forum: Ein Ort zum Diskutieren. Anmeldung nur nach vorheriger E-Mail.
  • Xpoch-Blog: Blog zu allem, was mir einfällt
  • Xpoch 1860: Die Stadt in der die Straßen mit Gold gepflastert sind und in denen der Dampf begonnen hat, die Magie zu verdrängen.
  • Orfinlir: Die Mutterseite des Projekts.
x